Shorthander Hamburg

Das Forum für Hamburger Eishockeyfans
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 26 ... 48  Weiter
AutorNachricht
Sabbel
Topscorer
Topscorer
avatar

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 42
Ort : Hamburg

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Fr 16 Okt 2009, 08:19

Na das DU das weißt war ja klar! Zwinkern

Stimmt, das ist auch schön!

Ach es gibt sooooo viele schöne Weihnachtslieder! Ist bald Weihnachten??? What a Face
Nach oben Nach unten
trittauer
Head Coach
Head Coach
avatar

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 08.07.09
Alter : 41

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Fr 16 Okt 2009, 08:24

Ich wollte mich auch mal wieder einbringen geek

Jo, stimmt...wird Zeit...Ich habe auch schon ein paar Geschenke cheers
Nach oben Nach unten
Lutz
Blueliner
Blueliner


Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 12.09.09

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mo 19 Okt 2009, 21:15

trittauer schrieb:
Ich wollte mich auch mal wieder einbringen geek

Jo, stimmt...wird Zeit...Ich habe auch schon ein paar Geschenke cheers

Frohe Weihnachten santa santa santa und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Fr 23 Okt 2009, 17:29





Kraftwerk

Autobahn

Eine bahnbrechende LP anno 1974. Elektronik-Pop wie es ihn
vorher noch nie gab. Vor einigen Tagen ist dieser Knaller
neu veredelt auf den Markt gekommen . Die 180g Vinyl liegen
satt auf dem Teller . Nun die Kopfhörer auf und Augen zu.
Die Kasseler Berge können kommen .
Line up :

Ralf Hütter
Florian Schneider
Wolfgang Flür
Klaus Röder

Vor uns liegt ein weites Tal - die Sonne scheint mit Glitzerstrahl.......


Musik : ******
Klang : *****
Aufmachung : ******

Klassiker
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mo 09 Nov 2009, 12:57



Grand Funk

Survival ( Release 1971 )

Dieses Wahnsinnsteil zeichnete ich zum ersten Mal gegen Ende meiner Schulzeit.
Wer keinen Glamrock hörte oder auch für Pink Floyd uns Yes nichts übrig hatte ,
der hörte Hardrock . Aber nicht irgendwelchen , sondern den britischen von Status Quo
und Wishbone Ash , oder man war so richtig "abgefahren" und legte sich
Grand Funk Railroad aus den USA auf den Plattenteller .
Survival gibt es seit kurzem remastert auf CD .
Ich habe mir die Amerikaner nun ein zweites Mal zugelegt .
Legendär ist das Kleinkinderinterview im Vorspann zu "I can feel him in the morning".
Oder das Cover von Gimme Shelter . Die Rollenden Steine haben ihr Stück
nicht mal im Ansatz so gut gespielt .

Grand Funk sind :

Mark Farner Guitar,Keyboards,Harmonica,Vocals
Don Brewer Drums,Vocals
Mel Schacher Bass

Fazit :

Musik ******
Klang ****
Aufmachung ****

Legendär / Klassiker
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mi 25 Nov 2009, 16:02

Was dreht sich nicht auf dem Plattenteller - so müßte es hier heißen.....



Bon Jovi

The Circle


Zu den Aufnahmen von Bon Jovi hatte ich schon immer
ein gespaltenes Verhältnis . Aber wenn es eine Scheibe
in rekordverdächtiger Zeit auf Platz 1 der Album-Charts
schafft , dann lege ich doch mal die Lauscher dran .
Auf Track 1 wird dem Hörer gleich die Single
"We weren´t born to follow" serviert . Ein nettes Stück,
das alle Frauenherzen über 40 höher schlagen läßt .
Ok gleich weiter - kenne ich zur Genüge aus dem Radio.
Danach gehts gleich "schlagermäßig" weiter . "When we were
beautiful"
. Jau klasse , paßt gut als Hintergrundmucke
für die Flughafentoilette - passend zum nachschminken .
Danach quillt nur so der Schmalz , bis ich genervt bei
"Love´s the only rule" die Köpfhörer vorzeitig abnehme.
Wer gerne A-ha oder Foreigner hört, kann hier bedenkenlos
zugreifen . Für mich ist "The Circle" nichts .

Fazit:

Musik : **
Klang : *****
Aufmachung : ****
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mi 16 Dez 2009, 16:23

Kiss

Love Gun

release 1977






Ein Kracher wie er im Buche steht . Love Gun war 1977 das letzte Album
in Originalbesetzung . Also : Gene Simmons , Paul Stanley , Peter Criss
und Ace Frehley . Auch nach 32 Jahren kommt diese Scheibe taufrisch
daher . Los gehts mit " I Stole Your Love " und " Christine Sixteen" ,
also 2 Titeln , die auch heute noch auf der Set-List bei einem Konzert
sind . Dazu natürlich der Titeltrack "Love Gun" , der zu den besten
Songs aller Zeiten zu zählen ist . Die vorliegende CD wurde remastert,
aber nicht mit Bonus-Tracks ergänzt .

Musik : *****
Klang : ****
Aufmachung : **
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Di 29 Dez 2009, 18:54

Ein Klassiker fürs Herz.....

Deep Purple

Fireball

release 1971/1996




Fireball wurde 1971 zwischen "In Rock" und der legendären "Made In Japan"
veröffentlicht . 25 Jahre später wurde dieser Knaller mit Booklet und
10 Bonustracks neu auf den Markt gebracht . Auf über 78 Minuten präsentieren
Ian Paice , Jon Lord , Roger Glover , Ian Gillan und Ritchie Blackmore
Hardrock vom feinsten . Ein Album bei denen Lord-Fans so richtig auf
ihre Kosten kommen . "Fireball" gehört mit "Machine Head" und "In Rock"
zu den 3 wichtigsten Lp´s dieser Band .

Musik : ******
Klang : *****
Aufmachung : ******

Klassiker
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Di 29 Dez 2009, 21:13

Die zweite Scheibe am heutigen Tag ist .....

Uriah Heep

High And Mighty




Zwischen vielen guten und schlechteren Werken dieser Band
ist "High And Mighty" aus dem Jahre 1976 eine wahrlich
vergessende Perle . Top-Sänger David Byron brilliert
ein letztes mal für Uriah Heep, bevor er und Bassist
John Wetton (später bei Asia) Leine ziehen müssen .
Ken Hensley komponierte diese LP fast im Alleingang .
Weep In Silence z.B. , ist eine Ballade der Marke Edel.
Zu den 10 Originaltracks gesellen sich noch 8 weitere
Bonusnummern , die wirklich gefallen .
Alles in allem keine typische Heep-Scheibe .

Musik : *****
Klang : *****
Ausstattung : ****
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4898
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mo 15 Feb 2010, 17:43

Die gute alte Zeit .....

Dr. Feelgood

Singles
The U.A. Years+



Ja , da lacht das Herz . Querbeet geht es hier von 1974 bis 1987
mit allen Singles dieser einzigartigen Gruppe . Das Line-up
wechselte ständig , aber der Drive wurde ständig "vererbt" .
24 Singles sind auf dieser CD .
U.a. : "Roxette" , "Back In The Night" , "Down At The Doctors" , "Milk And Alcohol"
und "See You Later Alligator" . Da wippt der Fuss - bis der Arzt kommt .

Musik : *****
Klang : ****
Ausstattung : ****
Nach oben Nach unten
 
Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 48Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 26 ... 48  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schraube dreht sich mit Gewinde mit
» Stoßdämpfer/ Ferderung vorne und Gummidämpfer...
» Vectra B Türen die sich nicht mehr öffnen lassen**Die Lösung S.2**
» Neue Leute stellen sich vor
» 1.6er Motor dreht zu hoch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shorthander Hamburg :: Off Topic-
Gehe zu: