Shorthander Hamburg

Das Forum für Hamburger Eishockeyfans
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter
AutorNachricht
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Mi 23 Dez 2015, 17:30

Ab 8. Januar 16 ist Bowie jenseits aller Planeten .

David Bowie

Black Star



sehr düster.....


Die LP ist im Warenkorb What a Face


Zuletzt von detlef am Do 25 Mai 2017, 14:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Do 10 März 2016, 14:30

The New Roses

Dead Man´s Voice

2016

Kaum zu glauben , aber diese Band kommt wirklich aus Germany . Schon nach dem
Debutalbum "Without A Trace" überschlug sich die Fachpresse . Auf ihrer zweiten Platte
wird das Gaspedal bis zum Anschlag durchgetreten . Es wird losgerockt , das einem gleich
warm ums Herz wird . Anspieltipps sind fast unmöglich . Am Schluss von Seite B glänzt
New Roses noch mit einem Tom Petty Cover ( Refugee ) . Southern Rock aus dem Rheingau - klasse .

Die Band :

Timmy Rough   vocals , guitar
Norman Bites   guitar
Hardy  bass
Urban Berz   drums

Musik : *****
Klang LP : ******
Ausstattung : *****

Top !!
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Di 05 Apr 2016, 17:40

Iggy Pop

Post Post Depression

 2016

Was will man über diesen "Rentner" noch groß Worte verlieren . Er steht immer wieder auf , egal ob er
ein halbes Jahrhundert Kippen und Vodka intus hat -Iggy Pop lebt !!! Der Sound erinnert mich an seine besten Zeiten
("Lust for Life"), unglaublich gute, witzige und nachdenkliche Texte . Die Freude über dieses tolle Album ist groß ,
aber gleichzeitig hat man dieses Gefühl , das Post Pop Depression auch sein letztes Album sein könnte .
Beschreien wir nichts . Neun gelungende Songs sind drauf . Zwei oder drei echte Ohrwürmer , aber auch jede
Menge Groove ("Sunday") . Dieses Platte wird vermutlich erst im laufe der Zeit als ein Meisterwerk gelobt werden -
mir gefällt die LP schon heute .

starring :

Iggy Pop   vocals
Joshua Homme   bass , piano
Dean Fertita   guitar
Matt Helders   drums

Musik : *****
Klang LP : *****
Ausstattung : *****
Kult : ******
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Fr 13 Mai 2016, 16:54

Elephant

On My Feet Again

relaese 1980

1978 gründete der Helgoländer Paul Botter die Gruppe Elephant . Die ersten beiden Alben enthielten kraftvolle Rockmusik.
Die Alben Elephant und just Tonight tendierten dagegen mehr zum Funk-Rock. Die bekanntesten Titel dieser Band
sind „I Don't Wanna Lose You“ aus dem Jahre 1983 und "Just Tonight " (1984) vom gleichnamigen Album .
Die Besetzung änderte sich hin und wieder - auch von der Gruppe "Lake" gab es gelegentich Verstärkung .
Auf dem Debutalbum "On My Feet Again" gefällt mir der Titel "Rocks In The Sea" am besten .

Elephant 1980 sind :

Paul Botter   vocals
Alexander v. Oswald   guitar , vocals
Claus Epe   Keyboards , vocals
Reinhard Lehmann   drums , vocals
Klaus Hormann   bass

Tracklist

A1 Glad To Be On My Feet Again 4:11
A2 Hard Love 4:38
A3 Hard To Live 4:39
A4 Rocks In The Sea 5:08
A5 Love Planes 3:57
B1 Put On A Light 4:33
B2 Survival 4:25
B3 Falling Angels 3:03
B4 Break Out Tonight 3:38

Musik :  *****
Klang LP : *****
Kult : ****
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Sa 25 Jun 2016, 12:13

Bonfire

Glörious

2015

Endlich wieder ein richtiges Album von Bonfire . Nachdem die Band zuletzt eher in seichte Gefilde abgedriftet war ,
wurde das Line Up runderneuert , was alle Fans dieser Band freuen dürfte .
Den druckvollen Bass spielt jetzt Ronnie Parkes aus New Jersey , dazu die ex-Accept Rampensau David Reece am
Mikrofon . Eine gute Wahl . Lessmann war mir auf den letzten Alben viel zu schnulzig .
Was gibt es sonst zu diesem Album zu sagen : 11 wirklich starke Songs sind auf der LP vertreten . Auf
kleine Bayrische Mätzchen , die in früheren Jahren auf jeder CD ihren Platz hatte , wurde verzichtet .
Zur Produktion gäbe es noch zu erwähnen , das die Gitarren noch mehr Punch vertragen hätten .
Vielleicht auch nicht . Loudness War will ja kein Musikfreund . Fazit : Eine tolle LP der Ingolstädter .
Diese Band klingt auch nach 30 Jahren noch frisch . Macht weiter so !!

Bonfire sind :

Hans Ziller   lead guitar
David Reece   vocals
Harry Reischmann   drums
Ronnie Parkes   bass
Frank Pane   guitars

Musik : *****
Klang LP : ***
Extras : **


Zuletzt von detlef am Fr 09 Sep 2016, 21:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Di 06 Sep 2016, 16:26

The Dead Daisies

Make Some Noise

2016

The Dead Daisies sind eine 2012 in Sydney gegründete australisch-US-amerikanische Hardrock-Band ,
die aber mittlerweile aus Musikern besteht , die wir schon von anderen Bands her kennen . Da
wären u.a. Whitesnake und Thin Lizzy zu nennen . Zum Glück gibt es noch diese Bands , die die Fahne
des klassischen Hard Rocks hochhalten und zum Glück dafür sorgen, dass diese Musik am Leben erhalten bleibt .
Wenn man bedenkt , mit welcher Eintönigkeit die FM-Heimatsender uns beschallen ,
dann sind diese Daisies eine Wohltat für die Ohren . Mit Doug Aldrich wurde ein noch fehlendes
Mosaikstück in die Band dazu geholt . Die Scheibe rockt jedenfalls aus jeder Rille und ich würde jedem
empfehlen, die Vinyl Version zu kaufen, zumal dort die CD gleich mit enthalten ist .
Wie es bis jetzt aussieht , könnte "Make Some Noise" meine Platte des Jahres werden .

starring :

Doug Aldrich   guitar
John Corabi   vocals , guitar
David Lowy   guitar
Marco Mendoza   bass , backing vocals
Brian Tichy   drums

Musik : ******
Klang LP : ******
Extras : *****
Kult : *****

Luxus für die Ohren !!
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Do 22 Sep 2016, 18:40

Robert Carl Blank

Fairground Distractions

brandneu

Mit "Fairground Distractions" hat  Robert Carl Blank das wohl definitiv beste
Album seiner Karriere (bis heute) abgeliefert . Spätestens nach dem vierten Song glaubt man ,
ein Album von George Harrison zu hören . Die Kombination aus tollen Texten und
mitreißenden Melodien zieht einen völlig mit . Perfekt arrangiert mit Streich- und Blasinstrumenten
und einer Stimme, die einen völlig umhaut . Track 9 "The Price" ist die absolute Übernummer .
Es ist Roberts bester Song - ever . Zwei Jahre hat sich dieser Ausnahme-Künstler
für sein viertes Album Zeit genommen , und es hat sich gelohnt . Ab ins Radio damit .


musicans :

RCB   vocals , acoustic guitars , banjo
Andre Schulz   bass
Robbie Moore   drums
Anna Eichholz   violin
Alice Dixon   cello
Christian Blaser   guitars

u.v.m.

Musik : ******
Klang LP : ******
Extras : *****
Kult : ******

Empfehlung !!!
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Sa 12 Nov 2016, 10:50

Rock Wolves

Rock Wolves

2016

Rock Wolves - eine neue Rockband ? Da hör ich doch mal rein - und siehe da , gleich in den
Warenkorb damit . Melodischer , schnörkelloser Rock wird serviert . Mit "Rock For The Nations"
startet das Album mit einem Ohrwurm-Hammer . OK super - was jetzt ? Es wird immer besser .
"Surrounded By Fools" ist gleich der nächste Hammer . Ein Song von Herman Rarebell ....wer ?
Ja , vor 40 Jahren trommelte er bei den Scorpions . Und das hört man gewaltig . Dieser Song
wäre ein Highlight auf dem 77er Album "Taken By Force" gewesen . Bei "Out Of Time" gibt's kein
halten mehr - die Luftgitarre muss raus . Dann wird durchgeatmet . Ein Mega-Cover der Gruppe Heart
aus dem Jahre 1985 folgt :"What About Love". Danach wird wieder gebrettert . Herrlich !!!
Insgesamt 10 Songs - keine Füller ,  so macht es Spaß . CD liegt der LP bei .

Rock Wolves sind :

Herman Rarebell   drums , backing vocals
Gudze Hinz   bass , guitars , banjo
Michael Voss   lead guitars , lead vocals

Musik : ******
Klang LP : ******
Ausstattung : *****

Hammer !!!
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Do 12 Jan 2017, 20:18

Ricky Warwick

When Patsy Cline Was Crazy & Guy Mitchell Sang The Blues
Hearts On Trees


2016

Wie megageil ist das denn ? Der Nordire Ricky Warwick , hauptamtlich für den Gesang der Black Star Riders
zuständig , verwöhnt die Fangemeinde mit einem Solo Doppelalbum . Geboten wird allerfeinste Ware . Auf
The Patsy Cline .... gibt es knackigen Hardrock , der auch jedes BSR-Album verfeinert hätte . Die zweite Platte
ist dann kaum noch zu toppen . "Hearts On Trees" ist ein Taschenführer durch Nordirland . Rickys Stimme kommt
hier noch besser zur Geltung . Rock und Folk als Paket - die Rechnung ist voll aufgegangen .

Musik : ******  (Patsy...) , ****** ( Hearts On Trees)
Klang : ******
Kult : ******

Diamantenstaub für die Ohren
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4928
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    Do 19 Jan 2017, 16:51

Gotthard

Silver

brandnew

"Silver" , so heißt die neue LP von Gotthard - ganz standesgemäß zum 25 jährigen Bandjubiläum .
Viele Fans aus der Anfangszeit werden sich erschrocken haben , denn der Classic Hardrock der ersten
Alben , ist einem anderen Sound gewichen . Es ist jetzt nicht so , das Silver hauptsächlich aus Balladen
besteht - nein . Es ist eher eine Rockmusik , die auch ein anderes Publikum erreichen soll . Vielleicht
liege ich auch völlig falsch . Die LP startet mit "Silver" und "Electrified" großartig , gefolgt von der Singleauskopplung
"Stay With Me" . Ein toller Song , der mich aber mehr an Whitesnake (Coverdale) und an Magnum erinnert .
Danach folgt guter Durchschnitt - aber kein Song , der richtig hängen bleibt . Die beiden stärksten Tracks
warten am Schluss . "My Oh My" und "Blame On Me" rocken nochmal richtig ab . Beim Letzteren steckt
eine gute Portion Status Quo drin . Fazit : Silver ist nicht schlecht , aber zu einem Jubiläum hätte
ich mir mehr erwartet . Also 4 Sterne von sieben .

Gotthard sind :
Nic Maeder vocals (seit 2011)
Leo Leoni  guitar
Freddy Scherer guitar (seit 2004)
Marc Lynn  bass
Hena Habegger   drums (seit 1991)
Ernesto Ghezzi keyboards (Special Guest Musician seit 2012)

Musik : ****
Klang LP : ******
Pressung : ******
Kult : ***
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....    

Nach oben Nach unten
 
Was dreht sich gerade auf dem Plattenteller.....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 47 von 48Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 25 ... 46, 47, 48  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schraube dreht sich mit Gewinde mit
» Stoßdämpfer/ Ferderung vorne und Gummidämpfer...
» Vectra B Türen die sich nicht mehr öffnen lassen**Die Lösung S.2**
» Neue Leute stellen sich vor
» 1.6er Motor dreht zu hoch

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shorthander Hamburg :: Off Topic-
Gehe zu: