Shorthander Hamburg

Das Forum für Hamburger Eishockeyfans
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Altonaer SV Saison 2012/13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Altonaer SV Saison 2012/13   Mo 10 Sep 2012, 21:01

Die Meldung ist schon 10 Tage alt , aber vielleicht weiß es noch nicht jeder.... ;-))

EC Harzer Falken spielen Verbandsliga
vom 01.09.2012 um 15:03
Die EC Harzer Falken, die letztes Jahr noch als Harzer Wölfe Braunlage in der Oberliga Nord spielten, werden dieses Jahr in der Verbandsliga Nord spielen.

Als Nachrücker spielen sie am Freitag, den 13. Januar 2013 beim Altonaer SV. Das Rückspiel findet am 2. Februar 2013 in Braunlage statt.

Damit erhöht sich die Zahl der Teams auf neun und der ASV bestreitet so 16 Spiele.

Quelle : www.asv-eishockey.de

Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   Mo 12 Nov 2012, 19:33

Wedemark Scorpions - Altonaer SV 2:4

Weser Stars Bremen 1c - Altonaer SV 1b 3:5 (Landesliga Nord)
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   Sa 17 Nov 2012, 11:56

Richtige Derbystimmung in Farmsen....

Crocodiles 1b - Altonaer SV 5:6 n.V. (3:1/1:2/1:2/0:1)

1:0 Wellnitz, 3:21
2:0 Wierzbinski (Wellnitz), 4:13
3:0 Wierzbinski (Krutsch), 8:29
3:1 Rottluff (Hawle), 14:16
3:2 Porsch, 25:35 PP2
4:2 Scheele (Wellnitz, Wierzbinski), 32:07
4:3 Mittner (Rottluff, Pat. Zink), 37:36 PP
4:4 Rottluff (Mittner, Pat. Zink), 42:38 PP
5:4 Scheele (Wellnitz), 56:19 PK
5:5 Nussbaumer (Knöll, J. Zachariassen), 57:03 PP
5:6 Knöll, 63:30


Nach einem 0:3 Rückstand kämpfte sich der ASV zurück ins Spiel .
"DEG-Kante" Rottluff leitete die Wende ein . Na bravo ....wie man in Österreich sagt.
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 02 Dez 2012, 14:26

Keine Punkte für den ASV....

Altonaer SV 1b - Adendorfer EC 1b 1:12 (0:3/1:4/0:5)

Zum Schluss wurde es doch noch heftig . Altona hatte während der gesamten Spielzeit
nur wenige Torchanchen . Die Adendorfer wären in der Regionalliga besser aufgehoben .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 09 Dez 2012, 16:48

Doppelpack gegen die Weser Stars.....

Altonaer SV - Weser Stars Bremen 2 7:3 (4:3/3:0/0:0)

Wer nicht pünktlich kam - hatte schon das halbe Spiel verpaßt , jedenfalls die
meisten Tore . An dieser Stelle nochmal "Dankeschön" für das Trikot . Echt super !!! Im ersten
Spiel des Abends hat es gleich Glück gebracht . Die Gäste gingen in der Anfangsphase
mit 3:1 in Führung . Als Altonas Niels Söth sich praktisch selbst einwechselte , und trotz einer
Handverletzung sich ins Tor stellte , war der Kasten dicht . Der ASV gewann merklich
an Sicherheit und drehte dann das Spiel . Das Fehlen von Thomas Rottluff konnte durch
mehr kämpferischen Einsatz kompensiert werden .



Altonaer SV 1b - Weser Stars Bremen 3 2:3 (2:1/0:1/0:1)

Im zweiten Spiel des Abends unterlag der ASV nur knapp . Trotz einer 2:0 Führung konnte
das Spiel nicht nachhause gebracht werden . Im ersten Drittel hatte der frühere Harsefelder
Yannik Flohr den ASV mit 1:0 in Front geschossen . Im weitern Verlauf des ersten Drittels
behielten die Gastgeber immer die Oberhand . Nach dem ersten Drittel war dann irgendwie "der Wurm" drin.
Es lief nicht mehr viel zusammen . Die Weser Stars spielten nicht besser , aber am Ende eben erfolgreicher .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 06 Jan 2013, 10:55

Verbandsliga Nord

Altonaer SV - TuS Harsefeld Tigers 10:4 (3:1/5:1/2:2)

Die Gäste aus Harsefeld hatten nur im 2.Drittel "Oberwasser" , als sie den Anschlusstreffer zum 2:3
erzielten . Der ASV beherrschte die Tigers danach überraschend klar . Es wurde toll kombiniert und
die Treffer konnten sich wirklich sehen lassen . Das war schon erste Sahne . Im Schlussdrittel
brachten die Harsefelder unnötig Härte und "unsaubere Aktionen" ins Spiel . Die völlig überforderten
Schiedsrichter pfiffen was ihnen in den Kram paßte . Die Folge waren Spieldauer-Strafen , und Spieler
die an ihrem linken Jab feilten . Altona war haushoch überlegen und hätte hin und
wieder kühlen Kopf bewahren sollen , aber auf der Tribüne ist das leichtgesagt .

Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 27 Jan 2013, 11:24

Endlich wieder Heimpunkte....

Altonaer SV - EC Celler Oilers 7:3 (3:0/1:1/3:2)

Nach 5 Spielminuten war den Gästen schon der Zahn gezogen . Im Schneetreiben von
Stellingen behielt der ASV den klaren Durchblick . Nach der deutlichen 3:0 Führung plätscherte
das Spiel etwas dahin . Nur einer hatte etwas dagegen , und der hieß Martin Bonenberger .
Sein "unerlaubter Weitschuss" landete im Celler Gehäuse . Es war der Höhepunkt des zweiten Drittels.
Im letzten Drittel steuerten Höfner , Mittner und Rottluff das Match ruhig nach hause . Nur das
getreifte Kommando sorgte noch für den einen oder anderen Lacher. Celle holte sich noch eine
Spieldauerstrafe ab - und das 4 Sekunden vor Ende . Helau !!!

Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 03 Feb 2013, 14:02

Außer Spesen nichts gewesen....

Harzer Falken - Altonaer SV 12:0 (4:0/5:0/3:0)

Ein Spiel , das man auch nach einer Nacht nicht schön reden kann . 0:12 hört sich schon fett an -
weil sich sogar der Tabellenletzte aus Rostock mit 1:6 besser in Braunlage schlug .
Es fing damit an , das HSR (Hamburger Sport Reisen) uns einen schrottreifen Bus zur Verfügung
stellte . Ein völlig überforderter Busfahrer merkte erst in Stellingen , das ein Seitenteil (Klappe)
am Bus herumflatterte und mit Klebeband geklebt werden mußte . So ging es erstmal nach Wilhelmsburg
ins Depot , um in einen anderen Bus zu wechseln . Den gab es dort aber nicht - im Gegenteil , es standen noch
andere Schrottkarren auf dem Hof . Rund eine Stunde verstrich , bis die Klappe befestigt wurde , und das schon
ausgeladene Gepäck wieder an Bord gebracht wurde . Gegen 13 Uhr ging es endlich auf Reise - mit einem
Fahrer , der trotz Navi so ziemlich den Überblick verlor . Um 16:15 (Anbully 16 Uhr) erreichten wir das
Wurmbergstadion . 700 Zuschauer warteten schon . Mit einer Stunde Verspätung ging es dann endlich los .
Mit Glühwein und Schierker Feuerstein "bewaffnet" gingen wir in unseren Gästeblock . Upps , Altona machte
gleich Druck , und setzte sich vor dem Tor der Falken fest . Zwei oder drei Schüsse gleich in der Anfangsphase -
menno da geht doch was . Nach knapp 8 Minuten leider das 0:1 - völlig unverdient , aber so ist das im
Sport. Der Unterschied im ersten Drittel ? Die Harzer Falken nutzten viermal einen Fehler konsequent aus .
Erspielte Chancen bei den Falken - keine . Trotzdem also 0:4 aus Sicht von Altona . Das 2. Drittel begann gleich
mit zwei Treffern für Braunlage . Dadurch der ASV nicht mehr im Spiel . Die Falken jetzt klar überlegen , und
mit weiteren Treffern bis zur Drittelpause . Bei 0:9 waren wir jetzt angekommen . Im letzten Drittel gab
es außer der einen oder anderen Rangelei nichts Außergewöhnliches . Altona kämpfte gut - mehr ging aber
heute nicht . Bei zwei oder drei Kontermöglichkeiten wären aber Treffer drin gewesen . Aus neutraler Sicht hätte das Spiel
also 2:8 oder ähnlich enden müssen . Für das richtige Catering auf der Rückfahrt war gesorgt . Die Stimmung im
Bus war ausgelassen . Zur Fairness muß ich noch sagen , das der Busfahrer sich "steigerte" , und uns prima
durch das Schneetreiben den Berg hinunter fuhr . Fazit : Die Tour war klasse - wir kommen wieder mit !!!

Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 10 Feb 2013, 00:59

Altonaer SV 1b - Weser Stars Bremen 4 2:5 (0:2/1:1/1:2)

Altona konnte das Spiel lange offen halten . Den Weser Stars gelang erst in
der 13. Minute der Führungstreffer. Mit dem Pausenstand von 0:2 konnte man
auf Seiten des ASV zufrieden sein . Die Gäste machten das Spiel - konnten aber
die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen . Im Gegenteil . Altona kam mit viel Dampf
aus der Kabine und schaffte mit einem verwandelten Penalty den Anschluss . Zwei bis
drei gute Chancen ließ der ASV danach liegen . Der Ausgleich war möglich , doch leider waren
die Bremer wieder am Zug . Tor zum 1:3 . Im letzten Drittel erzielte Arne Ahrens das Tor zum
2:4 . Die Gäste wackelten aber nur kurz und stellten mit dem fünften Treffer den Endstand her .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4891
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Altonaer SV Saison 2012/13   So 17 Feb 2013, 12:43

Ruder noch herumgerissen.....

Altonaer SV - Rostocker EC 1b 8:4 (1:0/2:4/5:0)

Aua . Altona tat sich verdammt schwer gegen den Tabellenletzten der Verbandsliga .
Nach dem dürftigen HSV-Spiel - das zuvor stattfand , war auch in diesem Spiel ziemlich
lange der Wurm drin . Auf der 1:0 Führung ruhte sich der ASV aus - und verpennte daduch das
2. Drittel fast total . Die Gäste von der Ostsee nutzten die Schwächen der Gastgeber konsequent aus,
so lag Altona plötzlich mit 1:4 hinten . Ähm , gehts denn noch ? Zumindest ging jetzt
ein Ruck durch die Mannschaft , sodaß wenigstens auf 3:4 verkürzt werden konnte .
Nach dem Ausgleich bzw. Mittners Solotor im letzten Drittel ging der Knopf endlich auf . Altona
spielte sich in einen Rausch . Mit 8:4 war das Ergebnis am Ende noch standesgemäß . Gegen
die Crocodiles am nächsten Samstag , sollte lieber gleich am Anfang "Stoff" gegeben werden .
Nach oben Nach unten
 
Altonaer SV Saison 2012/13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Vorbereitung Saison 2012/2013
» Saisonstart 2012
» Verkehrsregeln 2012 die Änderungen
» Happy New Year 2012 ;)
» Neujahrsturnier der TSG - 08.01.2012 -

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shorthander Hamburg :: Eishockey :: Altonaer SV-
Gehe zu: