Shorthander Hamburg

Das Forum für Hamburger Eishockeyfans
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Freezers Heimspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
AutorNachricht
jens
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4922
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 58
Ort : Hamburg - Wo sonst ?!

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Fr 19 Okt 2012, 22:19

Aus dem erwarteten Heimsieg ist nix geworden !

Freezers - Scorpions 2:3 n.P. (0:2/1:0/1:0)

Statitik zum Spiel:
http://m.del.org/ap/live-scores/live-score-spiel/page/13----.html?l=1980322
Nach oben Nach unten
http://www.shorthander-hamburg.npage.de
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   So 04 Nov 2012, 21:20

Die kleine Serie hält !!!!!

Hamburg Freezers - ERC Ingolstadt 5:2 (1:1/3:1/1:0)

Die Freezers hatten den Tabellendritten aus Bayern immer im Griff . Das Überzahlspiel der Hamburger
ist endlich top . Niklas Treutle machte wieder ein großes Spiel . Bester Akteur auf dem Eis war
Mathieu Roy , der drei Torvorlagen gab . Nach dem heutigen Sieg klettern die Freezers auf Platz 3 .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Di 04 Dez 2012, 22:27

Die Freezers bleiben oben dran.....

Hamburg Freezers - Düsseldorfer EG 4:1 (1:0/1:1/2:0)

Wie erwartet hatten die Freezers nur wenig Mühe , die Punkte einzufahren . Die Hamburger waren
im ersten Drittel haushoch überlegen - heraus sprang nur ein Treffer durch Festerling . Eigentlich hätte es 3:0 oder 4:0
stehen müssen . Das zweite Drittel plätscherte dann dahin . Die Freezers bauten die Führung nicht aus , sondern kassierten
sogar einen unnötigen Gegentreffer . Ein Doppelschlag im Schlussdrittel sorgte für den hochverdienten 4:1 Erfolg .
Am Freitag muß gegen Köln konzentrierter gearbeitet werden , sonst gibt es eine Bauchlandung .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Fr 07 Dez 2012, 23:15

Kölle alaaf......

Hamburg Freezers - Kölner Haie 7:1 (4:0/1:0/2:1)

Das Verfolgerduell hinter Mannheim konnten die Freezers klar für sich entscheiden . Nach dieser starken Vorstellung muß man sich daran gewöhnen , das die Hamburger um die Meisterschaft mitspielen. Diese Mannschaft spielte wie aus einem Guss . Im ersten Drittel wurde der Tabellenzweite aus Köln regelrecht zerlegt . Um die Deutsche Reihe Wolf - Flaake- Festerling beneidet uns die ganze Liga . Es ist nicht Jamie Benn aus der NHL , der hier pausenlos glänzt . Nein es sind ganz andere Spieler . Mathieu Roy und Duvie Westcott sind die Import-Stars der Freezers . Doppeltorschütze Roy war heute bester Spieler auf dem Eis . Die Freezers haben die beste Mannschaft seit Bestehen - das ist jetzt Fakt !!
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   So 22 Sep 2013, 21:37

Sieg verschenkt......

Hamburg Freezers - Krefeld Pinguine 3:4 n.V. (2:2/1:0/0:1/0:1)

Den frühen 0:1 Rückstand konnten die Freezers durch 2 Treffer von Flaake (wer sonst)
wieder wett machen . Als kurz vor der Drittelpause ein Unterzahlspiel überstanden war ,
gelang den Gästen der glückliche Ausgleich . Das Zweite Drittel war auf hohem Niveau -
beide Teams mit reichlich Chanchen . Von denen nutzte aber nur David Wolf eine .
Die Freezers führten wieder mit einem Tor . Das letzte Drittel gehörte dann den Kefeldern .
Bei Hamburg stimmte zwar noch der Einsatz , aber in der Defense schlichen sich mehr
und mehr die Fehler ein . Der mittlerweile verdiente Ausgleich war die Folge . Mit einem
Traumtor in der Overtime entführten die Gäste auch noch den zweiten Punkt . Die
Freezers enttäuschten nicht , doch das Fehlen wichtiger Spieler war am Ende ausschlaggebend .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Sa 28 Sep 2013, 16:13

Noch keine Besserung in Sicht !?

Hamburg Freezers - Iserlohn Roosters 3:4 n.V. (1:0/0:1/2:2/0:1)

Fast könnte man denken, man wäre wieder beim Krefeld-Spiel gelandet , aber ein paar Unterschiede
gab es schon . Mein Lieblingsspruch : Wer 1:0 führt , der stets verliert . Die Freezers gingen
dreimal (!!) in Führung - und brachten das Spiel trotzdem nicht hoam . Warum ?? Beste Chanchen
wurden ausgelassen . Das Überzahlspiel ist zudem vom Gegner schnell "gelesen" . Klappt es nicht
beim ersten oder zweiten "Powerplay" , werden die Herrschaften nervös . Dazu zähle ich auch die
Zuschauer . Die Roosters haben im Stile einer Klassemannschaft die Geduld bewahrt , und die
Schwächen der Freezers ( gestern war es Niclas Treutle ) konsequent ausgenutzt . Die Freezers
liegen jetzt auf dem 10. Tabellenplatz . Da gehören sie z.Zt. auch hin .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Sa 30 Nov 2013, 13:35

Hamburg Freezers - Kölner Haie 5:2 (2:0/1:2/2:0)

Grandioses Kino der Freezers gegen den Tabellenführer aus Köln.
Nach kurzem abtasten ging es richtig zur Sache . Die Freezers spielten
endlich wieder mit ihrem Kapitän Christoph Schubert , der wegen einer Gehirnerschütterung
wochenlang pausieren mußte . Die 2:0 Führung der Freezers glichen die Haie im 2.Drittel in
nur 4 Minuten aus . Ein "Strahl" von Pettinger brachte die Freezers wieder in die Spur .
Vor über 9100 Fans konnten die Hamburger die knappe Führung weiter ausbauen .
Fazit : Es war Werbung für das Deutsche Eishockey .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Sa 15 Feb 2014, 16:28


Hamburg Freezers - ERC Ingolstadt 4:3 (1:2/0:1/3:0)

Der Heimrekord der Münchner Barons ist eingestellt . Einfach irre .
Die Gäste aus Ingolstadt waren 40 Minuten die bessere Mannschaft , weil sie vor allem an der Bande die Zweikämpfe gewinnen konnten . Kleine Fehler der Freezers wurden sofort bestraft . Die Bayern haben mir gut gefallen - bis zu dem Zeitpunkt , wo sie versuchten , das Ergebnis zu verteidigen . Die Freezers spielten endlich gegen den Mann , und holten sich die Scheiben . Erholung für die Gäste ausgeschlossen . So reichten den Freezers 7-8 Minuten , um das Spiel zu drehen . Der Sieg ist am Ende verdient , weil Hamburg in der Schlussphase alles tat , um die Punkte zu holen . Großes Kino für alle , die vielleicht ihr erstes Eishockeyspiel gesehen haben .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Sa 08 März 2014, 17:38

Hamburg Freezers - Kölner Haie 3:1 (0:0/0:1/3:0)

Hamburg hat 12.800 Eishockeyfans - mindestens !!!! Wie spielt man einen Gegner , wenn
der erste Platz schon sicher ist , der Heimrekord eingestellt ist , und sich kein Spieler eine
Verletzung holen will . Die Freezers haben es hin bekommen . So komisch wie es klingen mag :
Die Hamburger holten gestern ihren wichtigsten Saisonsieg . Warum ? Nach der 0:1 Heimniederlage
gegen Mannheim , und dem torlosen Spiel in Köln , war dieser 3:1 Erfolg extrem wichtig für die
jetzt beginnenden PlayOffs . Mit dem Gefühl , in der O2 World nicht mehr treffen zu können ,
wären die ersten "Zweifler" schon wieder laut geworden . Gestern wurde die Mannschaft für ihren
großen Einsatz belohnt . Chancen waren da - aber die Kölner Kiste schien wie zugenagelt . Als die
Fans sogar die zweite Drittelpause "durchgesungen" haben , war mir klar , das hier und heute noch
etwas passieren wird . 12.800 Fans standen im letzten Drittel auf ......ich weiß nicht wie man
es sagen soll - es roch schon nach Finale .
Nach oben Nach unten
detlef
World Champion
World Champion
avatar

Anzahl der Beiträge : 4913
Anmeldedatum : 05.07.09
Alter : 59
Ort : Stellingen

BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   Sa 22 März 2014, 18:12

PlayOffs 3. Spiel

Hamburg Freezers - Iserlohn Roosters 3:4 (0:1/2:2/1:1)

Katerstimmung bei den Hamburg Freezers . Gegen den Zehnten aus der Hauptrunde setzte es die zweite Niederlage . Können die Freezers keine PlayOffs ? Gegen die biederen Sauerländer fehlten Hamburg die richtigen Mittel. Im ersten Drittel wurden die Gäste zeitweise an die Wand gespielt - aber ohne das was zählbares dabei heraus kam . Ein Powerplay vom feinsten bei 5 gegen 5 . Die Roosters waren nicht bereit das Spiel mit zu gestalten - in erster Linie waren sie nur auf Breaks aus . Hamburg hatte sogar noch Glück , dass es nach dem ersten Drittel nur 0:1 stand . Erst 11 Sekunden war das 2. Drittel alt , da konnte Badboy David Wolf zulangen , und den verdienten Ausgleich markieren . Leider lief das Match danach nicht in die richtige Richtung , In der Defense wurde erneut geschlampt , und die Gäste lagen wieder in Front . Ejdepalm und Schubert gefielen mir heute überhaupt nicht . Mit diesem körperlosen Gegurke spielt man keine PlayOffs . Vor ausverkaufter Hütte holten die Roosters einen Bigpoint - und zwar zurecht. Die Schiedsrichter hatten mit der Partie nur wenig Mühe . Für die Freezers gab es nicht ein einziges Überzahlspiel . Am Sonntag geht es für die Freezers schon um alles . Noch ein Patzer , und die Roosters haben 2 "Matchbälle" . Wir sind heute sehr enttäuscht worden . Schade .
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Freezers Heimspiele   

Nach oben Nach unten
 
Freezers Heimspiele
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shorthander Hamburg :: Archiv-
Gehe zu: